Termin: 05./06.11.2022 und 14./15.01.2023

Der Zughund

Zugarbeit wird als vernünftige und gesunde Alternativbeschäftigung für unsere Hunde immer mehr neu entdeckt! Es bietet eine gute Möglichkeit für viele Rassen und deren Mixe mental und körperlich ausgelastet und fit gehalten zu werden.

Das Wochenende mit Sarah Sinha vom Zughundezentrum Nord bietet einen Einstieg in diesen Sport. 


Tag 1:

Im theoretischen Teil wird auf mögliche rassespezifischen Besonderheiten, die verschiedenen Ausstattungen und Möglichkeiten, sowie deren Vor- und Nachteile eingegangen.

In dem praktischen Teil gibt es dann verschiedene Scooter Modelle zum Ausprobieren und Fahrtechnikübungen. Ein kleines Technik 1x1 für Scooter&Bike (Reifen ausbauen, Schläuche wechseln, Bremsbeläge tauschen)
- praktisches Training nacheinander, jedes Team wird einzeln antrainiert

Tag 2:

• Trainingstipps
• gemeinsame Runde mit Scooter oder Bike
• Motivationsaufbau
• Feedback

Gesamtpreis pro Person: € 215,-
Enthaltene Leistungen: Seminarteilnahme, 1,5 Tage, 2x Mittagsimbiss, Softdrinks
Nicht enthalten (optional buchbar): Übernachtung (pro Zimmer, bis 2 Personen €72,- pro Nacht inkl. Frühstück), oder Wohnmobilstellplatz (€12 pro Nacht), Abendessen, Getränke

Mitzubringen sind:
- Wetterfeste Kleidung
- festes Schuhwerk
- wenn möglich Fahrrad oder Snowboardhelm und Handschuhe
- falls vorhanden eigenes Equipment, wie Zuggeschirr, Zugleinen oder Scooter bzw. Bike
- Belohnung, Snacks und eine Wasserschüssel für deinen Hund
- Wir stellen auch Equipment wie Scooter, Geschirre etc. verschiedener Hersteller zur Verfügung.
  Zum Teil besteht auch die Möglichkeit zum Erwerb.

Mindesteilnehmerzahl: 4 Personen - max. 8 Personen.

Die Hunde sollten verträglich sein und möglichst zu den theoretischen Seminarteilen im Zimmer/Auto bleiben können. Haftpflichtversicherung, sowie einen aktuellen Impfstatus setzen wir voraus. Bitte Impfpässe mitbringen!

Es gelten unsere Teilnahmebedingungen für Events.







 
 
 
 
E-Mail
Anruf